MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Mystik, Unbestimmtheit und Negativität bei Robert Musil

Bogdanovic:Mystik, Unbestimmtheit und N
Autor: Ivana Bogdanovic
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 01.06.2021
Artikelnummer: 2368018
ISBN / EAN: 9783826073199

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

98,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Königshausen & Neumann
  • ISBN / EAN: 9783826073199
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Was ist Mystik für einen der bedeutendsten Schriftsteller der europäischen Moderne Robert Musil, und - wie ist das Mystische im Kontext seines Lebenswerkes Der Mann ohne Eigenschaften zu verstehen? Folgende Studie bewegt sich am Leitfaden dieser Fragestellung, bricht dabei einen weiten interpretativen Horizont auf und kommt zu überraschenden Antworten. Zum Ausgangspunkt wird dabei ein Hauptmotiv des Romans - der mysteriöse andere Zustand. Dieser erfährt eine Verortung in die Sphäre der Emotionalität und wird als Weltgefühl aufgeschlüsselt, das qualitativ gleichermaßen auf zwei Gefu¨hlszuständen aufbaut - einem »unbestimmten Gefu¨hl« und einem »mystischen«. »Es gibt keine 'Stimmung', die nicht auch bestimmte Gefu¨hle enthielte, die sich in ihr bilden und wieder auflösen; und es gibt kein bestimmtes Gefu¨hl, das nicht wenigstens dort, wo sich von ihm sagen läßt, daß es 'ausstrahle', 'erfasse', 'aus sich selbst wirke', sich 'ausdehne' oder 'unmittelbar', ohne eine äußere Bewegung auf die Welt einwirke, die Eigenart des unbestimmten durchblicken ließe.« Und? »Mystik: Man kann nur jedem Leser raten: leg dich an einem schönen oder auch an einem windigen Tag in den Wald, dann weißt du alles selbst. Es darf nicht angenommen werden, daß ich nie im Wald gelegen bin« (R. Musil).

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mystik, Unbestimmtheit und Negativität bei Robert Musil

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein