MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das Ornament als Denkfigur

Winder:Das Ornament als Denkfigur
Autor: Susanne Winder
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 01.07.2021
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2388675
ISBN / EAN: 9783837658194

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

45,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: transcript
  • ISBN / EAN: 9783837658194
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Das Ornament ist in der gegenwärtigen Kunst weltweit vermehrt präsent, doch klassische Begriffe der westlichen Bildtradition können die künstlerischen Praxen im Umgang mit diesen nicht erschließen. Susanne Winder sucht nach einem tragfähigen Ornamentbegriff für die Gegenwartskunst, der exemplarisch am Werk der iranisch-deutschen Künstlerin Parastou Forouhar entfaltet und im Vergleich zu anderen Arbeitsweisen (z.B. von Imran Qureshi) vertieft wird. Unter Bezugnahme auf Michel Foucaults Schriften untersucht sie die Zusammenhänge von Ornament, Ordnung und Macht.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Ornament als Denkfigur

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein