MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Milton und Helden-Reise

Eryatmaz:Milton und Helden-Reise
Autor: Selçuk Eryatmaz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 2393956
ISBN / EAN: 9786202933339

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

0,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Verlag Unser Wissen
  • ISBN / EAN: 9786202933339
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Milton and Hero Journey Diese Arbeit zielt darauf ab, zwei Werke von John Milton, Paradise Lost und Samson Agonistes, am Schnittpunkt von fünf Jungschen Hauptarchetypen und Heldenreise im Rahmen der epischen Poesie und des Heldenepos zu analysieren. Unter Berücksichtigung dieser Hauptkonzepte wurde argumentiert, dass zwei erwähnte Werke am Schnittpunkt dieser beiden unterschiedlichen Ansätze stehen. In einem Kapitel wird das Epos als Genre sowie das Konzept des Helden in der epischen Poesie mit Unterscheidungselementen untersucht, die es von anderen Heldenfiguren unterscheiden. Ein anderes Kapitel befasst sich mit der Frage, wie die Hauptarchetypen in verschiedenen Schritten der Heldenreise entstehen und wie der Reiseprozess mit den Hauptarchetypen zu einer vielschichtigen Struktur in den genannten Werken verschmilzt. Infolgedessen wurde argumentiert, dass in zwei Hauptwerken von John Milton, einem der bedeutendsten Dichter der englischen Literatur sowie der epischen Tradition, die Konzepte der Archetypen und der Heldenreise in einer betrügerischen und eloquenten Weise bestehen. Mit diesen beiden sehr wichtigen Werken, in denen das Traditionelle auf die innovativen Merkmale trifft, ist der Einfluss von John Milton sowohl auf Dichter als auch auf Kritiker noch immer vorhanden.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Milton und Helden-Reise

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein