MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Heimatsterben

Höflich:Heimatsterben
Autor: Sarah Höflich
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 23.07.2021
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2404689
ISBN / EAN: 9783423219709

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: DTV
  • ISBN / EAN: 9783423219709
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

<strong>Eine Familie im Kreuzfeuer eines politischen Rechtsrucks</strong><br><br> <p>Tilde Ahrens hat den Zweiten Weltkrieg knapp überlebt. Ein Dreivierteljahrhundert später liegt die mehrfache Mutter, Oma und Uroma im Sterben und bittet kurz vor ihrem Tod ihre Lieblingsenkelin Hanna, die Familie zusammenzuhalten.</p>

Eine Familie im Kreuzfeuer eines politischen Rechtsrucks

Tilde Ahrens hat den Zweiten Weltkrieg knapp überlebt. Ein Dreivierteljahrhundert später liegt die mehrfache Mutter, Oma und Uroma im Sterben und bittet kurz vor ihrem Tod ihre Lieblingsenkelin Hanna, die Familie zusammenzuhalten. Keine einfache Aufgabe, denn Hannas Schwester Trixie ist mit Felix Graf von Altdorff verheiratet: Kanzlerkandidat der nationalistischen Partei BürgerUnion, die überraschend die Wahl gewinnt. Hanna lässt sich von ihm überreden, ihn bei seiner politischen Arbeit zu unterstützen, und gerät alsbald in einen immer größer werdenden Loyalitätskonflikt, der die gesamte Familie Ahrens zu spalten droht. Denn die radikalen Kräfte in Felix' Partei und Kabinett treiben Deutschland an den Rand einer Katastrophe.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Heimatsterben

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein