MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Ein lateinamerikanisches Verfassungs-, Lese- und Lebensbuch - im Kontext einer universalen Verfassungslehre.

Häberle:Ein lateinamerikanisches Verfas
Autor: Peter Häberle
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 14.05.2021
Artikelnummer: 2412824
ISBN / EAN: 9783428182534

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Duncker & Humblot
  • ISBN / EAN: 9783428182534
  • Bindung: Hardcover

Produktbeschreibung

Diese Monographie ist das Parallelstück zum Afrikabuch des Autors. Neu wird erarbeitet, inwiefern nationale Verfassungen »Lebensbuch« sein können und sind. In Auszügen werden fast alle nationale Verfassungen und völkerrechtliche Teilverfassungen Lateinamerikas dokumentiert und vergleichend kommentiert. Methodisch bleibt der Autor seinem Textstufenparadigma treu, ebenso wie seinem Konzept der Verfassungsvergleichung als »Kontextwissenschaft« (2007). Das Buch folgt systematisch dem Aufbau von Verfassungen von den Präambeln bis zu den Übergangs- und Schlussvorschriften. Die Idee eines »gemeinlateinamerikanischen Verfassungsrechts« (2003) wird weiterentwickelt. Im Rahmen einer universalen Verfassungslehre werden auch neu verfassungsstaatliche Strukturen in Asien (Stichwort: Völkerrecht im Verfassungsrecht) einbezogen. Thesen zur universalen Verfassungslehre runden den Band ab. Gleiches gilt für ein detailliertes Quellen- und Literaturverzeichnis.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ein lateinamerikanisches Verfassungs-, Lese- und Lebensbuch - im Kontext einer universalen Verfassungslehre.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein