MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Myelogramm bei Makrophagen-Aktivierungssyndrom

Chakroun:Myelogramm bei Makrophagen-Akt
Autor: Aya Chakroun / Intissar Helali
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.05.2021
Artikelnummer: 2419727
ISBN / EAN: 9786203685725

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Das Bild der Hämophagozytose ist beim makrophagen Aktivierungssyndrom (MAS) weder spezifisch noch konstant.Ziel unserer Studie war es, nach neuen zytologischen Kriterien zu suchen, um die diagnostische Orientierung zu optimieren.Wir haben daher eine prospektive evaluative monozentrische Studie durchgeführt. Fälle mit Verdacht auf MAS bei Erwachsenen, die zwischen Juni 2017 und Januar 2019 in der hämatologischen Abteilung des CHU la Rabta vorgestellt wurden, um ein Myelogramm durchzuführen, wurden eingeschlossen. Fünfunddreißig Knochenmarkausstriche wurden bei der Diagnose untersucht. Eine zweite Lesung der Knochenmarkausstriche wurde in einer verblindeten Weise durchgeführt, um die Anzahl der Makrophagen/1000 kernhaltige Elemente zu schätzen, die Intensität der Hämophagozytose, die Art der phagozytischen Elemente sowie das Vorhandensein von Bildern multipler Phagozytose wurden festgelegt. Die Studie ergab, dass keiner dieser untersuchten zytologischen Parameter prädiktiv für die Diagnose war. Richtlinien für das Ablesen des Myelogramms bei Patienten mit Verdacht auf MAS sind jedoch noch nicht definiert.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Myelogramm bei Makrophagen-Aktivierungssyndrom

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein