MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Einkapselung von Pflanzenöl mit Pektinderivaten

Ntakirutimana:Einkapselung von Pflanzen
Autor: Samuel Ntakirutimana
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 18.05.2021
Artikelnummer: 2419963
ISBN / EAN: 9786203534207

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Verlag Unser Wissen
  • ISBN / EAN: 9786203534207
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Mikrokapseln auf Basis von Pektinhydrazid über die Ugi-Reaktion wurden untersucht. Ein stabiles Mikrogel wurde als Emulgatoren vom Picker-Typ unter Hexamethylenduanidinchlorid im Konzentrationsbereich von 0,5 bis 1,5 g / l hergestellt. Die Größe der Mikrogelpartikel wurde durch dynamische Lichtstreutechnik (DLS) gemessen. Das System war stabil mit einer Diapason-Größenverteilung zwischen 100 nm und 500 nm. Wasser / Öl-Emulsionen wurden erzeugt; Toluol wurde als Modell und Sojaöl als Zielverbindung verwendet. Kapseln wurden unter Komplexierung von Ca2 + -Ionen mit Pektinpolymeren stabilisiert. Diese Emulsion wurde durch optische Mikroskopiestudien unter Verwendung von OLYMPUS GX-71-Mikroskopen bewertet, die mit SIAMS Photolab ausgestattet waren. Man hat die stabilen Mikrokapseln mit einem mittleren Durchmesser im Bereich von 10-100 µm erhalten. Diese Forschung eröffnet den Weg für ein rationales Design von Mikrokapseln auf der Basis natürlicher Polysaccharide.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Einkapselung von Pflanzenöl mit Pektinderivaten

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein