MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften

Vertrauen und Vertrauensverlust in anti
Autor: Philipp Brockkötter / Stefan Fraß / Frank Görne / Isabelle Künzer
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 06.12.2021
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2432384
ISBN / EAN: 9783946317913

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

80,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Eine interdisziplinäre altertumswissenschaftliche Betrachtung der Phänomene Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften.

Vertrauen und Vertrauensverlust sind nicht nur im modernen Diskurs allgegenwärtig, sondern stellen überzeitlich bedeutsame Phänomene dar, die insbesondere auch für das Verständnis antiker Gesellschaften wichtig sind. Die Beiträge des Tagungsbandes widmen sich diesem komplexen Themenfeld erstmals systematisch aus interdisziplinär altertumswissenschaftlicher Perspektive. Ausgehend von grundsätzlichen Konzeptionen des Vertrauens in der griechischen wie der römischen Welt werden Fragen nach den Umständen und Bedingungen der Vertrauenserosion ebenso betrachtet wie die Dimensionen und Auswirkungen verlorenen Vertrauens.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Vertrauen und Vertrauensverlust in antiken Gesellschaften

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein