MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die österreichische Gesellschaft während der Corona-Pandemie

Österreich in der Corona-Krise
Autor: Wolfgang Aschauer / Christoph Glatz / Dimitri Prandner
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 10.01.2022
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2434489
ISBN / EAN: 9783658344900

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

42,79
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

In diesem Buch untersuchen Soziolog*innen und Umfrageforscher*innen erstmals systematisch in mehreren fundierten Beiträgen die gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise in Österreich. Datengrundlage des Sammelbandes, dessen Beiträge frei zum Download zur Verfügung stehen, sind mehrere Umfrageprojekte, die teils in mehreren Erhebungswellen über die Krisenzeit stattgefunden haben. Die Beiträge im Buch fokussieren primär auf die Zeit des ersten Lockdowns in Österreich und diskutieren - basierend auf den empirischen Befunden - die Folgen der Corona-Krise auf verschiedene Bereiche des Lebens.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die österreichische Gesellschaft während der Corona-Pandemie

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein