MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Verbandssanktionengesetz

Verbandssanktionengesetz
Autor: Nikolaos Gazeas / Martin Waßmer
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 01.05.2022
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2453371
ISBN / EAN: 9783848771554

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

98,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Der Kommentar zur rechten ZeitDer Handkommentar zum Verbandssanktionengesetz erläutert die neue Rechtslage für Unternehmen, die sich mit dem Verbandssanktionengesetz (VerSanG) nun erstmalig für Verbandstaten auf strafrechtliche Folgen unmittelbar für das Unternehmen einstellen müssen. Die daraus entstehenden finanziellen und sonstigen Belastungen können immens sein.Der Kommentar stellt die neue Rechtsmaterie mit Fokus auf anwendungsrelevante Problemfragen übersichtlich dar:
  • Anwendungsbereich des VerSanG
  • Voraussetzungen einer Verbandsstraftat und Ausfallhaftung
  • Neue Sanktionsmittel gegen Unternehmen
  • Einstellungs- und Milderungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche neue Anforderungen an Compliance (interne Untersuchungen und Mitarbeiterbefragungen) zur Strafberücksichtigung
  • Prozessuale Rechte des Unternehmens im Strafverfahren
  • Neues Verbandssanktionenregister Von führenden Wirtschaftsstraftrechtlern aus Wissenschaft und Praxis für Straf- und Unternehmensjuristen, Compliance Officer, Staatsanwälte und Richter kommentiert:RAin Dr. Sibylle von Coelln (Düsseldorf), Prof. Dr. Kai Cornelius (Universität Hamburg); RA Dr. Nikolaos Gazeas LL.M. (Köln); OStA Dr. Gunnar Greier (Köln); RA Dr. Andreas Grözinger (Köln); Dr. Thomas Grosse-Wilde (Universität Bonn); RA Dr. Ulrich Leimenstoll (Köln); RA Dr. Lutz Nepomuck (Köln); Dr. Mustafa Temmuz Oglakcioglu (Europa-Universität Frankfurt/Oder); Dr. Konstantina Papathanasiou; RA Dr. Tony Rostalski (Frankfurt am Main); Dr. Eva Rulands (Universität zu Köln); Prof. Dr. Anne Schneider (Universität Mannheim); RA Dr. Max Schwerdtfeger (Düsseldorf); Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Paul Waßmer (Universität zu Köln); RA Dr. Jan-Maximilian Zeller (Köln)
  • 0 Kundenmeinungen

    Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Verbandssanktionengesetz

    Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein