MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Erwartung künftiger Straffreiheit

Zimmermann:Die Erwartung künftiger Stra
Autor: Stefan Zimmermann
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 31.01.2022
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2468022
ISBN / EAN: 9783161609640

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

95,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • ISBN / EAN: 9783161609640
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Die Erwartung künftiger Straffreiheit bildet den zentralen Bezugspunkt für die Entscheidung über die Strafaussetzung und deren Widerruf wegen einer neuen Straftat. Dadurch kommt ihr zugleich eine entscheidende Bedeutung für die Wahrung der Verhältnismäßigkeit bei diesen Entscheidungen zu. Stefan Zimmermann stellt die Anforderungen an den Inhalt und die Begründung dieser Erwartung umfassend dar. Dabei wendet er sich gegen die verbreitete Vorstellung, die Erwartung beruhe auf einer rein empirischen Prognose künftiger Straftaten. Stattdessen basiert sie auf einer hinreichenden Resozialisierungsaussicht, deren Beurteilung in hohem Maße auf normative Wertungen angewiesen ist.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Erwartung künftiger Straffreiheit

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein