MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Kunst der guten Woche

Linder:Die Kunst der guten Woche
Autor: Lukas Linder / Leonie Rösler
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 12.04.2022
Artikelnummer: 2482989
ISBN / EAN: 9783036958712

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

18,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Gestalten Sie Ihr individuelles Erinnerungsbuch
Das Leben schlägt uns die Zeit mit ihren Terminen um die Ohren, und alles geht so schnell vorbei, dass wir zwischen einem Termin zur Dentalhygiene und unserem Hochzeitstag kaum noch einen Unterschied zu erkennen vermögen. Man möchte innehalten und rufen »carpe diem« - doch das Leben versteht kein Latein. Hier kommt dieses Buch ins Spiel: In 52 ironischen und heiteren Briefings coacht uns der Autor in jeder Lebenssituation und nimmt das Jahr unter die Lupe - von den großen Themen und existenziellen Dramen, dem Leben, Lieben und Sterben, bis zu den alltäglichen Stupiditäten. Die Briefings richten sich direkt an die Besitzer des Buches, die dazu eingeladen sind, von den Höhepunkten und Tiefschlägen der eigenen Woche zu berichten. Ergänzt wird der Dialog jeweils durch eine Wochenaufgabe. So wird das Buch zu einem individuellen Erinnerungsbuch, in dem ganz persönliche Aspekte des Lebens mit ganz allgemeinen zusammentreffen und kreative Kräfte freigesetzt werden.

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Kunst der guten Woche

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein