Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Möglichkeiten der Bearbeitung der südostasiatischen Märkte für kleine und mittlere deutsche Unternehmen durch eine Niederlassung in Singapur oder Malaysia

Hug:Möglichkeiten der Bearbeitung der s
Autor: Michael Hug
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Artikelnummer: 249865
ISBN / EAN: 9783838606934

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

38,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783838606934
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,7, Fachhochschule Worms (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung:§Diese Diplomarbeit soll eine sehr praxisrelevante Arbeit sein. Zielsetzung war, eine Guideline für interessierte Unternehmen zu schaffen. Die Zielgruppe sind kleine und mittlere deutsche Unternehmen, die schon internationalisiert sind oder im Begriff dazu sind, sich zu internationalisieren.§Der Blick soll dabei auf die stark wachsenden Volkswirtschaften Südostasiens gelenkt werden - auf die Staaten, die sich zur ASEAN, der Association of Southeast Asian Nations, zusammengeschlossen haben. Dieser Zusammenschluß hat zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Arbeit, im Sommer 1997, sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Konzentriert dargestellt werden sollen die Standorte Singapur und Malaysia, welche geografisch ziemlich genau in der Mitte der Staatengemeinschaft und des sich bildenden einheitlichen Wirtschaftsraumes der ASEAN Free Trade Area (AFTA) befinden. §Zunächst soll darauf eingegangen werden, warum ein Engagement in der Region gerade auch für KMU sinnvoll ist und wie die momentane Situation aussieht - auch unter Berücksichtigung der aktuellen Finanz-, Währungs- und Wirtschaftskrise, welche die meisten der hier behandelten Länder betroffen hat. Im folgenden wird en detail auf die beiden Länder Singapur und Malaysia eingegangen und interessante Formen des Engagements für deutsche KMU in diesen beiden Ländern vorgestellt. Auf eigenen empirischen Untersuchungen basieren die dann dargestellten Vergleiche von Vorteilen und Nachteilen der Investitionsstandorte Singapur und Malaysia mit Hinweis auf Schwierigkeiten, Widerstände und Grenzen, auf die KMU dort stoßen können. Die Arbeit wird abgerundet durch einen vertieften Blick auf den Stand des Fortschrittes der wirtschaftlichen Integration der südostasiatischen Länder - wichtigstes Stichwort ist hier die AFTA.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§Vorwort2§ASEAN-Staaten im Überblick7§I.Einleitung.8§II.Südostasien - Wachstumsregion Nr. 1.11§1.Hintergründe und Entwicklungen11§2.Die aktuelle Währungs- und Finanzkrise - der Anfang vom Ende?13§III.Deutsche KMU in Südostasien16§1.Die Chancen für deutsche KMU in Südostasien16§2.Wichtig: Vor-Ort-Präsenz17§3.Die Position deutscher KMU in der Region18§IV.Standort Singapur21§1.Länderbeschreibung Singapur: Geographie, Politik, Bevölkerung21§2.Wirtschaftliche Rahmendaten22§3.Wirtschaftsentwicklung25§4.Möglichkeiten des Engagements für deutsche KMU in Singapur27§4.1Vertreter27§4.2Repräsentanz (representative office)27§4.3Zweigniederlassung (branch office)28§4.4Tochterfirma in Form einer Kapitalgesellschaft30§4.4.1Gründung und Registrierung30§4.4.2Kapital30§4.4.3Gesellschafter31§4.4.4Haftung31§4.4.5Geschäftsführung31§4.4.6Jahresabschluß32§4.4.7Steuern32§4.5Vertriebskooperation - anhand von zwei praktischen Beispielen33§4.5.1Roller/Bock Representative Office33§4.5.2German Precision Tools Pte Ltd34§4.6Produktionsstätte35§4.7German Centre37§4.7.1Entstehungsgeschichte des German Centre37§4.7.2Allgemeine Daten38§4.7.3Kosten und Konditionen39§4.7.4Serviceangebote, Lage und Erfolg des German Centre39§4.7.5Erfahrungen nach zwei Jahren German Centre Singapur41§4.8Aufenthaltsrecht und Arbeitserlaubnis für Entsendungspersonal42§4.9Kosten eines Engagements in Singapur44§5.Facilitators in Singapur45§5.1DIHT-Delegiertenbüro45§5.1.1Allgemeine Unterstützung45§5.1.2Company Pool46§5.1.3German Technology Symposium (GTS) im Internet46§5.2Institutionen der Bundesländer47§5.2.1NRW S.E. Asia Pte Ltd47§5.2.2 Baden-Württemberg Agency for I...

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Möglichkeiten der Bearbeitung der südostasiatischen Märkte für kleine und mittlere deutsche Unternehmen durch eine Niederlassung in Singapur oder Malaysia

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein