MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

hessenARCHÄOLOGIE 2021

hessenARCHÄOLOGIE 2021
Autor: Landesamt für Denkmalpflege Hessen / Udo Recker
Verfügbarkeit: Vorbestellbar!
Veröffentlicht am: Erscheint am 12.12.2022
Jetzt anfordern und sich Ihr Exemplar sichern!
Artikelnummer: 2535572
ISBN / EAN: 9783806245073

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt erscheint in:

0
0

Tage

0
0

Std.

:
0
0

Min.

:
0
0

Sek.

Jetzt schon Ihr Exemplar sichern!

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Das Jahrbuch hessenARCHÄOLOGIE 2021 bietet eine abwechslungsreiche aktuelle Übersicht zu hessischen Bodendenkmälern, die von den frühen Perioden der Erdgeschichte bis in die Neuzeit reichen. In rund 60 reich bebilderten Beiträgen informieren hessische Landesarchäologie, Kreis- und Stadtdenkmalpflege, Museen, Universitäten und Fachfirmen ein breites Publikum zeitnah und allgemein verständlich über Rettung, Erforschung und öffentliche Vermittlung archäologischer und paläontologischer Denkmäler in Hessen während des Jahres 2021. Aus dem Inhalt· Der karbonzeitliche "Weinberg" bei Herborn. - Tertiäre Mangroven in der Landeshauptstadt· "Bandkeramiker" und "Rössener" in der Wetterau. - "Blasenkirsche" im Massenfund: Unfall beim Medizinmann? - Forschungen zu mittelneolithischer Keramik aus der Wetterau. - Mittel- und spätneolithische Besiedlungsrelikte in der Landeshauptstadt· Mittelbronzezeitlicher Grabhügel im O24,denwald mit interessanter Nachgeschichte. - Detaileinblick in einen spätbronzezeitlichen Bestattungsablauf in der Mainmetropole. - Eisenzeitliche Zinnenringe im Odenwald· Prunkvolle Beisetzung eines Militärkommandanten am Wetteraulimes. - Neuentdeckung eines Limesabschnittes. - Ungewöhnlicher, erleuchtender "Schiffsfund" in der Provinz. - Spektakulärer Hinweis von der Bergstraße auf eine frührömische Reiterstatue· "Alamannen" in Rockenberg. - Welterbe Kloster Lorsch - die Säule aus dem Brunnen. - Münzschatz von Burg Frankenstein. - Erhellendes zur nordhessischen Wüstung Bubenbach mit Kloster, Kirche und Beginenhof. - Die Tote von der Burg Tannenberg: eine spannende Geschichte· Neue Küche für das Neue Schloss und reichhaltige Funde im Bolongaropalast in Frankfurt Höchst. - "Lebendiges Wasser" - das jüdische Ritualbad in Fulda. - Idstein "Kalmenhof" - Bodendenkmalpflege an einem Ort nationalsozialistischer Gräueltaten· Vermittlung: Lange im Depot, jetzt präsentiert - frühmittelalterliche Grabfunde im Museum Seligenstadt. - "Löwen - Sphingen - Silberhände" sowie "Menschsein" im Archäologischen Museum Frankfurt

0 Kundenmeinungen

Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: hessenARCHÄOLOGIE 2021

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein