MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Der Prozess der empirischen Sozialforschung

Simmank:Der Prozess der empirischen Soz
Autor: Daniel Simmank
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 263926
ISBN / EAN: 9783656537731

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783656537731
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 1,3, AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Empirie gestützte Sozialforschung ist ein aktuelles, wichtiges und komplexes Thema. Ziel dieses Assignments ist es daher aufzuzeigen, wie der Prozess bei der empirischen Sozialforschung aufgebaut sein sollte und welche Probleme bei den einzelnen Prozessschritten auftreten können. Um dieses Ziel zu erreichen werden in Kapitel 2 zunächst die nötigen Grundlagen definiert und Abgrenzungen getroffen. Kapitel 2.1 beschreibt hierbei den zentralen Begriff der empirischen Sozialforschung und Kapitel 2.2 stellt die wesentlichen Methodengruppen der Forschung vor (quantitative und qualitative Forschung). Anschließend werden in Kapitel 2.3 diverse Prozessmodelle vorgestellt, welche zur systematischen Durchführung einer empirischen Sozialforschung dienen. Eines dieser Modelle wird im späteren Verlauf des Assignments für eine strukturierte Bearbeitung der Thematik verwendet. In Kapitel 3 wird der Forschungsprozess vorgestellt. Die einzelnen Unterkapitel entsprechen hierbei den einzelnen Phasen des Prozesses, welcher in Kapitel 2.3 vorgestellt und ausgewählt wurde. Hierbei wird jeweils auf den Inhalt und die Probleme der jeweiligen Phase eingegangen. Diese sollen am Beispiel einer Fallstudie analysiert werden, welche im Kapitel 3.1 formuliert wird. Abschließend wird in Kapitel 4 eine kurze Zusammenfassung der wesentlichen Erkenntnisse dieses Assignments gegeben und das angewandte Vorgehen wird kritisch gewürdigt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Prozess der empirischen Sozialforschung

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein