MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Wissensmanagement in der Praxis. Die Analyse von Best Practice Ansätzen von Henkel und Siemens

Reineke:Wissensmanagement in der Praxis
Autor: Markus Reineke
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 274692
ISBN / EAN: 9783656013662

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

20,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783656013662
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Universität Paderborn (Fakultät Betriebswirtschaft), 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: , Abstract: Erfolgsfaktor WissenWissen wird im Hinblick auf die Nutzung nachhaltiger Kostensenkungs-, Wachstums- und Wettbewerbspotentiale von vielen Experten als einer der strategischen Erfolgsfaktoren in naher Zukunft angesehen.Die Siemens AG und die Henkel KGaA sind in weiten Bereichen ihres angebotenen Portfolios Marktführer. Aus dem Antrieb heraus, diese Position am Markt zu sichern, sind sie beinahe gezwungen, als Innovationstreiber, immer neue Potentiale zur Sicherung ihres Wettbewerbsvorteils zu identifizieren.Der Bereich Wissensmanagement ist ein Feld, dem das Potential zugeschrieben wird, diesen Vorsprung vor der Konkurrenz sichern zu können. Aus diesem Grund wurden in beiden Konzernen sorgfältige Überlegungen angestellt, wie durch den Einsatz eines an die Unternehmensstruktur und kultur angepassten Wissensmanagements diese Vorteile realisieren werden können.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Wissensmanagement in der Praxis. Die Analyse von Best Practice Ansätzen von Henkel und Siemens

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein