MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Patriotismus - Einstellungen und Handeln und die Folgen, dargestellt anhand des Literaturwerkes: "Im Westen nichts neues" von Erich Maria Remarque.

Schön:Patriotismus - Einstellungen und
Autor: Michael Schön
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 285205
ISBN / EAN: 9783638762229

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783638762229
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Patriotismus: Eine Reflexion der Geschehnisse des ersten Weltkrieges, anhand des Buches im Westen nichts neues, sowie eine kritische Darstellung momentaner patriotischer Strömungen , Abstract: Ziel dieser Arbeit ist den Patriotismus und seine möglichen Folgen aus wissenschaftlicher Sicht anhand des Literaturwerkes "Im Westen nichts neues" von Erich Maria Remarque zu reflektieren.§Es werden einmal die Entstehungsbedingungen des Patriotismus näher untersucht und vor allem die Stimmung im deutschen Kaiserreich unmittelbar vor Ausbruch des 1. Weltkrieges analysiert.§Anschließend erfolgt eine kurze Vorstellung der Hauptdarsteller und deren jeweilige Einstellung zu ihrem Land.§Es werden die Bedingungen aufgezeigt, welche vorherrschten um die jungen Menschen jener Zeit zu fanatisieren, wie sie teilweise unter Druck gesetzt werden, damit sie auch wirklich mittun und wie dieser Druck und die dadurch geweckten oft falschen Vorstellungen ihr Handeln beeinflussen.§Abschließend werde ich versuchen aufzuzeigen wie sich die Einstellung der jungen Männer angesichts der grausamen Realität eines mörderischen Krieges und eines falsch verstandenen Patriotismus verändert.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Patriotismus - Einstellungen und Handeln und die Folgen, dargestellt anhand des Literaturwerkes: "Im Westen nichts neues" von Erich Maria Remarque.

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein