Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Ich wünsche dir . . .

Herren:Ich wünsche dir . . .
Autor: Evelyne Ruth Herren
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Artikelnummer: 325526
ISBN / EAN: 9783848230211

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

10,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Books on Demand
  • ISBN / EAN: 9783848230211
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Ich wünsche dir ... dass du immer wieder aus Freude Luftsprünge machst. Oder: "Ich wünsche dir ... dass du deine Zähne zeigst und die Krallen ausfährst, wenn es nötig ist." Diese und weitere Sprüche mit je einem dazu passenden tollen Katzenbild, findet die Leserin und der Leser in diesem ganz besonderen Büchlein. Eine kleine Aufmerksamkeit, um einem Menschen Zuneigung und Liebe auszudrücken. Oder um sich selber ein Geschenk zu machen. Und wer weiss, vielleicht bleibt das Eine oder Andere hängen?Wie dieses Büchlein entstandDas kleine Kätzchen, kaum 6 Wochen alt, tauchte eines Tages im Garten der Autorin auf. Sein Schwänzchen hatte es offensichtlich irgendwo eingeklemmt, das Ende war vertrocknet und fiel später ab. Dieses kleine lebenstüchtige Kätzchen war zu Beginn sehr scheu und fast verhungert. Der damals 15-jährige Kater Blacky nahm sich der Kleinen an. Wegen dem Schwänzchen erlebte die Kleine, Lumi genannt, eine Tierarztodyssee. Für die Autorin war es faszinierend zu erleben und zu beobachten, wie das kleine Kätzchen mit ihrer Beeinträchtigung umging. Es rannte durch die Katzentüre, weil es offensichtlich wehtat, wenn die Klappe seinen verletzten Schwanz streifte. Sonst hat man ihm nichts angemerkt. Es war verspielt, mutig, erkundete alles im und ums Haus herum und liess sich nie einschränken wegen seinem lädierten Schwänzchen oder weil es diesen sicher unbequemen Kragen tragen musste. Das Kätzchen demonstrierte der Autorin eindrücklich, wie man mit einer Verletzung und mit Schmerzen umgehen kann. So entstanden unzählige Fotos und schlussendlich dieses Büchlein. Lassen Sie sich, liebe Leserin, lieber Leser, von der Lebensfreude der Katzen anstecken.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ich wünsche dir . . .

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein