Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Quellenanalyse zum deutschen Außenhandel und Außenhandelsüberschuss 2007

von Rüden:Quellenanalyse zum deutschen
Autor: Christian J. von Rüden
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 331121
ISBN / EAN: 9783656544852

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

5,99 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Referat / Aufsatz (Schule) aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, Note: 1x, Hanse-Kolleg, Lippstadt, Veranstaltung: Grundkurs Volkswirtschaftslehre, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Klausur zum Thema Außenhandel im Grundkurs VWL. Anmerkung der Lehrperson: Ag1=sehr gründlich, Ag2=(Haken), Ag3=plausibel, abgewogen Gute Darstellung , Abstract: §1) Im Text Deutschland mit neuem Export-Rekord , aus der Online-Ausgabe des Tagesspiegels vom 09.01.2008 beschreibt der Tagesspiegelredakteur ob und warum Deutschland auch im Jahr 2008, wie schon in 2007 Exportweltmeister werden könnte.§Der Redakteur geht zunächst auf den in 2007 durch Deutschland aufgestellten Exportrekord ein und stellt heraus, dass das statistische Bundesamt den Titel Exportweltmeister als berechtigt ansieht. (Z. 1-3)§Jedoch wird auch zu Beginn bereits auf die starke Konkurrenz aus China hin-gewiesen, mit der es zu einem Kopf- an Kopfrennen in 2008 kommen kann.§Weiter geht der Autor auf den Wert der Waren ein, welche in den ersten elf Monaten 2007 exportiert wurden und vergleicht diesen mit dem Gesamtergebnis aus 2006. (Z. 6-8).§An diese Daten anknüpfend geht er dann dazu über auch den Saldo aus Ex-porten und Importen mit den Vorjahreszahlen zu vergleichen. (Z. 8-11)§Nachdem der Autor die geleistete Arbeit der deutschen Exportwirtschaft un-ter die Lupe genommen hat, wendet er sich, mehr ins Detail gehend, den für das kommende Jahr gegebenen Prognosen zu.§[...]

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Quellenanalyse zum deutschen Außenhandel und Außenhandelsüberschuss 2007

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein