MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Essstörungen

Zieringer:Essstörungen
Autor: Stefanie Zieringer
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 398880
ISBN / EAN: 9783639789157

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

32,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • ISBN / EAN: 9783639789157
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Ein Mädchen ist in einer Klinik für Essstörungen und hat einen BMI von 9, extremes Untergewicht. Sie kann und will keinen Bissen mehr essen und wird über eine Magensonde ernährt. Zu ihrem Therapeuten haucht sie kraftlos: "Warum lassen Sie mich nicht sterben?" Wie kann es sein, dass sich ein Mädchen in unserer Wohlstandsgesellschaft zu Tode hungert? Welche unendliche Kraft muss so ein Mädchen haben, um ihren natürlichen Drang zum Essen widerstehen zu können? Die Beantwortung solcher Fragen scheint für Außenstehende sehr schwierig zu sein. In dieser Arbeit sollen zunächst auf verschiedene Formen, deren Diagnosekriterien und etwaige Folgen von Essstörungen eingegangen werden. Auch Ursachen werden beleuchtet, wobei ein nicht unwesentlicher Einfluss das heutige Schönheitsideal unserer Gesellschaft darstellt. Ein Heranwachsender wird dabei vor nicht realisierbaren Idealen gestellt. Gerade junge Menschen lassen sich leicht von Werbebildern irritieren und vergessen dabei völlig, dass nicht mal Models diesem Ideal entsprechen, sondern Bildmanipulationen sie teilweise zu dem machen, wofür sie angebetet werden. Dass dies auch in einer Essstörung enden kann, ist nicht von der Hand zu weisen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Essstörungen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein