Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Der etruskische Spiegel (Mängelexemplar)

Autor: Georg Hermann, Gundel Mattenklott, Gert Mattenklott
Verfügbarkeit: nur noch 7 lieferbar
Veröffentlicht am: 04.06.2012
Artikelnummer: 61294
ISBN / EAN: 3360008375

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Eine beeindruckender Roman der die Stimmung seiner Schaffenszeit genauestens beschreibt!

1936, im holländischen Exil, entstand der Roman "Der etruskische Spiegel". Harry Frank, ein Jude aus Deutschland, ist in das Rom Mussolinis gereist. Aus einem Silberspiegel blickt mit seinem Gesicht das eines anderen Juden, dreitausend Jahre alt. Im Spiegel scheint der Untergang der etruskischen Gesellschaft als düstere Prophezeiung gegenwärtigen Unheils auf. Harry Frank, der die alten, abendländischen, zur Vergessenheit verurteilten Dinge liebt, will den Spiegel versenken, um das Orakel zum Schweigen zu bringen; mit dem Spiegel geht er selbst unter, trinkt das Todeswasser des Vergessens.
Der etruskische Spiegel ist der letzte Roman Georg Hermanns und noch nie in Deutschland erschienen. Vergessen und Erinnern, zentrale Motive des Werks, prägen dieses Buch, das visionär das Scheitern der jüdischen Assimilation in Europa zeichnet.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der etruskische Spiegel (Mängelexemplar)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein