MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Einigkeit und recht viel Freizeit

Einigkeit und recht viel Freizeit 5 5 Kundenmeinungen
(4,00 / 5 )
Autor: Ernst Röhl
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 16.08.2006
Artikelnummer: 61465
ISBN / EAN: 9783359016557

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Das Neue Berlin
  • Anzahl Seiten: 144

Produktbeschreibung

Heiter, komisch, satirisch - Neues von Ernst Röhl, der es wieder mal auf den Punkt bringt.

"Kalle träumt von der guten alten DDR. Leider sind es Alpträume. In keinem dieser Träume macht er eine halbwegs gute Figur, kommt etwa als positiver Held vom Schlage eines Günther Simon oder Manne Krug groß raus ...
In vierzig Jahren DDR ist er nicht ein einziges Mal schwarz mit der Straßenbahn gefahren. Trotzdem ertappt ihn in seinen furchtbaren Träumen hin und wieder ein volkseigener Kontrolleur auf frischer Tat. Dabei kostet ein Fahrschein nur 20 Pfennig ..." Kalle merkt: Nostalgie kann auch ein Fluch sein. Doch Ernst Röhl erzählt keineswegs nostalgisch – dafür bürgen schon Titel wie "Frau X lädt Peter Hartz zum Essen ein", "Das konsumistische Manifest", "Rostbrätl weltweit" –, Sie sehen, er ist ganz auf der Höhe der Zeit. Und genau da wollen auch Kalle und all die seltsamen Figuren dieser Geschichten hin. Einigkeit und recht viel Freizeit – wofür sonst haben Kalle & Co. 1989 hinter der Gardine gestanden?

"Die geballte Kraft der Wörter." LVZ

"Ein mit autobiographischen Episoden verknüpftes Buch der Eulenspiegeleien, über den "Flachsinn" und die Tücken des "Hoch-DDRsch". Freies Wort

"Ernst Röhl gehört zu den begnadeten Sprachsezierern des Landes." Magdeburger Volksstimme

"... ein gefragter Spezialist in Sachen Ostalgie." Neues Deutschland

"Der exzessive Wörter- und Stilblütensammler hat mit Witz und Verstand viele Nachschlagewerke zum zeitgeistigen Wortschatz vorgelegt ... und hat mit einigen Büchern auch seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, packend und unterhaltsam zu schreiben." Neues Deutschland

"Mit einer Mischung aus Nostalgie und "Ossi-Trotz" erwärmt er die Herzen vieler Landsleute." dpa

5 Kundenmeinungen

  • Einigkeit und recht viel Freizeit
    • Kundenbewertung
    Wilfried aus Leipzig schrieb:
    Amüsant, OSTalgische Satire. Macht einfach nur Spaß zu lesen.
    09.12.11
  • Einigkeit und recht viel Freizeit
    • Kundenbewertung
    Cora aus Leipzig schrieb:
    Excellente Wortwahl, gut verpackt! Ein Buch das die Wahrheit sagt und näher bringt!
    09.12.11
  • Einigkeit und recht viel Freizeit
    • Kundenbewertung
    Ruediger aus Simmerath schrieb:
    Ernst Röhl ist wirklic ein Meister der Satire. Mit Tränen in den Augen schreibe ich diesen Kommentar. Lachtränen natürlich.
    09.12.11
  • Einigkeit und recht viel Freizeit
    • Kundenbewertung
    Klitzsch aus Chemnitz schrieb:
    Dieses Buch ist sehr interessant - gut geschrieben Lieferung erfolgte sehr schnell - Top!
    09.12.11
  • Einigkeit und recht viel Freizeit
    • Kundenbewertung
    Carola aus Wuerzburg schrieb:
    Ein wirklich witziges und satirisches Buch. Ein gute Geschenketipp.
    09.12.11

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Einigkeit und recht viel Freizeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein