MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das Kurzwort im Deutschen

Knickenberg:Das Kurzwort im Deutschen
Autor: Jens Knickenberg
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 615029
ISBN / EAN: 9783640725106

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: GRIN Verlag
  • ISBN / EAN: 9783640725106
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Sprachwissenschaft), Veranstaltung: Formen der Erweiterung des deutschen Wortschatzes, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere heutige Zeit ist durch eine fast unu berschaubare Menge neuer technischer Errungenschaften sowie komplexe wirtschaftliche und soziale Vernetzungen geprägt. Auch unsere Sprache ist von derartigen Entwicklungen beeinflusst und entwickelt sich stetig weiter. Dabei ist jener Teil unseres Wortschatzes, der sich erweitert, proportional größer als der Teil, der natu rlicherweise verschwindet.Dabei nehmen Kurzwörter im System der deutschen Wortbildung eine Sonderrolle ein, sind sie doch u beraus produktiv und in nahezu in allen Kommunikationsbereichen vorzufinden. Verstärkt begegnen sie uns in der Sprache der Wirtschaft (DAX fu r Deutscher Aktienindex), der Technik (DSL fu r Digital Subscriber Line, Digitaler Teilnehmeranschluss), des Sports (DFB fu r Deutscher Fußball-Bund), der Politik (SPD fu r Sozialdemokratische Partei Deutschlands) und der Werbung (H-Milch fu r haltbare Milch), aber auch im alltäglichen Sprachgebrauch (Kita fu r Kindertagesstätte).Diese Arbeit stellt dar, wie Kurzwörter entstanden sind, welche Eigenschaften sie besitzen und weshalb sie u berhaupt genutzt werden. Zur genaueren definitorischen Abgrenzung werden auch andere Formen lexikalischer Ku rzung behandelt, die allerdings nicht klassischerweise zu den Kurzwörtern zu zählen sind.Aufgrund der Tatsache, dass fu r den täglichen Umgang mit Kurzwörtern die kommunikative Seite aber weitaus interessanter ist als rein formale und theoretische Aspekte, wird anhand einer u berregionalen Tageszeitung eine kurze Untersuchung von Kurzwörtern vorgenommen, in der die Verwendungsweise im allgemeinen Sprachgebrauch charakterisiert wird.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Kurzwort im Deutschen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein