MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Gerhard Zwerenz - Weder Kain noch Abel

Autor: Jürgen Reents
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 07.03.2008
Artikelnummer: 61799
ISBN / EAN: 9783360019394

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

16,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Der unbeugsame Deserteur. Gerhard Zwerenz ist mit über 100 Büchern einer der produktivsten deutschen Schriftsteller, und zugleich einer, der es sich nie bequem gemacht hat.

Der unbeugsame Deserteur. Gerhard Zwerenz ist mit über 100 Büchern einer der produktivsten deutschen Schriftsteller, und zugleich einer, der es sich nie bequem gemacht hat. In diesem Gesprächsband gibt der Autor Einblicke in sein wechselvolles Leben und in die gesellschaftlichen und politischen Umstände zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges, der DDR und der BRD – der kleinen wie der später größeren. Zwerenz desertierte 1944 in Polen von der Deutschen Wehrmacht. Nach seiner Rückkehr aus der Gefangenschaft studierte er Philosophie bei Ernst Bloch in Leipzig, wo er zunehmend in Widerspruch mit der Doktrin der SED geriet. Als er 1957 aus der Partei ausgeschlossen wurde, floh er nach Westberlin. Trotz seiner heftigen Kritik am Stalinismus und am Sozialismusmodell der DDR verweigerte er sich im Westen einer Vereinnahmung durch den herrschenden Antikommunismus und blieb sein Leben lang ein geradliniger Sozialist.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gerhard Zwerenz - Weder Kain noch Abel

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein