MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Er rührte an den Schlaf der Welt - Ernst Busch

Er rührte an den Schlaf der Welt - Ernst Busch 1 1 Kundenmeinungen
(0,00 / 5 )
Autor: Jochen Voit
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 15.03.2010
Artikelnummer: 63378
ISBN / EAN: 9783351027162

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Aufbau Verlag
  • Anzahl Seiten: 360

Produktbeschreibung

Als Mackie Messer wurde er weltberühmt, als Spanienkämpfer zur Legende. Ernst Busch war Kultfigur der DDR-Aufbau-Generation ebenso wie der westdeutschen Achtundsechziger.

Ikone zwischen Pop und Propaganda

Als Mackie Messer wurde er weltberühmt, als Spanienkämpfer zur Legende. Ernst Busch war Kultfigur der DDR-Aufbau-Generation ebenso wie der westdeutschen Achtundsechziger. Diese grandios erzählte Biographie erschließt eine Jahrhundertgestalt und ihre Epoche.

Ernst Busch (1900 – 1980) war in den zwanziger Jahren ein Bühnen- und Filmstar an der Seite von Gustaf Gründgens, Theo Lingen, Heinrich George, Lotte Lenya. Seine Konzerte, Rundfunkauftritte und Platten haben die Musik von Paul Dessau, Kurt Weill, Hanns Eisler populär gemacht. Busch wurde von den Nazis als Hochverräter verurteilt. 1946 gründete er die erste und einzige Schallplattenfirma der DDR, geriet jedoch mit der SED in Konflikt. Zugleich feierte er als Brecht-Schauspieler Triumphe und seine Lieder sind eine Chronik des 20. Jahrhunderts. Noch in den sechziger Jahren gelang ihm ein Comeback als Sänger. In der Sowjetunion galt er als "größter Deutscher" neben Heine, Marx und Goethe. Seine Songs, von Atomkraftgegnern auf den Barrikaden in Brokdorf gesungen, beeinflussten die Band TonSteineScherben ebenso wie den Liedermacher Gerhard Gundermann.

1 Kundenmeinungen

  • Er rührte an den Schlaf der Welt - Ernst Busch
    Herr Siemon aus Muldenhammer schrieb:
    Ich habe mich mit Ernst Busch intensiv beschäftigt. Ich schrieb eine Dipl-Arbeit über seine Tätigkeit im Spanienkrieg. Er ist ein Mensch, den man nicht vergessen darf.
    07.03.10

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Er rührte an den Schlaf der Welt - Ernst Busch

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein