MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Achtzehnbittengebet

Achtzehnbittengebet
Autor: Lambert M. Surhone / Miriam T. Timpledon / Susan F. Marseken
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 682959
ISBN / EAN: 9786130902148

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

29,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Das Achtzehnbittengebet (auch Achtzehngebet) (Tefillah) ist ein Hauptgebet im jüdischen Gottesdienst. Die Amida ( stehendes Gebet), auch Schmone Esre ( achtzehn ) oder schlechthin Tefilla ( Gebet ) genannt, ist eines der wichtigsten Gebete in der Jüdischen Liturgie. Die Bezeichnung Amida bezieht sich auf die Ausführung dieses Gebets: es wird stets im Stehen gesprochen. Die aschkenasische Tradition verwendet vor allem den Begriff Schmone Esre , der sich auf die Anzahl der Bitten in der antiken Wochentagsversion der Fassung aus Eretz Jisrael bezieht. (in der heute üblichen babylonischen Version hat das Gebet 19 Bitten). Die rabbinische Bezeichnung Tefilla zeigt an, dass dies das Gebet schlechthin ist.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Achtzehnbittengebet

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein