MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Der Lavagänger

Roman
Autor: Stöckel, Reinhard
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 23.02.2009
Artikelnummer: 68523
ISBN / EAN: 9783351032449

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

19,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Die Entdeckung der Welt Henri Helder entstammt einer stolzen Eisenbahnerdynastie. Eines Tages aber macht er eine seltsame Erbschaft: ein altes Paar Lederschuhe mit einer rätselhaften Botschaft seines verschollenen Großvaters. In der Familie heißt es lapidar, der Nichtsnutz sei verdampft auf den Lavafeldern der Südsee. Doch wer war dieser Lavagänger wirklich, der Helder so unverhofft auf die Reise schickt? Die Spur Hans Kaspar Brüggs führt zum Derwisch Ahmad und seinem weisen Tiger, zur armenischen Seidenraupenzüchterin Siyakuu und zu David Kalākaua, dem letzten König von Hawaii. Am Ende lüftet Henri mehr als ein großes Familien¬geheimnis. Schelmenhaft, virtuos, phantastisch – Reinhard Stöckel erzählt eine Abenteuergeschichte, in der sich Gestern und Heute auf magische Weise durchdringen. Ein großes Abenteuer - aberwitzig, sinnlich, bezaubernd Reinhard Stöckel erzählt eine Abenteuergeschichte, in der sich Gestern und Heute, Fiktion und Geschichte auf magische Weise durchdringen: Auf den Spuren seines ver-schollenen Großvaters reist der deutsche Eisenbahner Henri Helder einmal um die ganze Welt und lüftet schließlich mehr, als ein tragikomisches Familiengeheimnis. Henri Helder macht eine seltsame Erbschaft: ein altes Paar handgefertigter Schuhe mit einer rätselhaften Botschaft seines verschollenen Großvaters. Fabelhafte Gestalten wie Ahmad, der Derwisch mit dem weisen Tiger, die schöne Seidenraupenzüchterin Siyakuu und David Kal?kaua, der letzte König von Hawaii, drängen plötzlich in Helders Leben. Wilde Geschichten vom Bau der Bagdadbahn, von kommunistischen Experimenten im Outback, japanischen Geisterschiffen und einbeinigen Navigatoren beflügeln bald seine Phantasie. Wer war dieser Lavagänger wirklich, der Henri so unverhofft auf die Reise schickt? Ganz am anderen Ende der Welt lüftet Helder schließlich weitaus mehr als ein großes Familiengeheimnis. - Reinhard Stöckel erzählt die weitverzweigte Geschichte einer deutschen Familie, die auf wundersame Weise in die Weltläufte des 20. Jahr-hunderts verstrickt ist. Mit liebevoller Phantasie, feinsinniger Komik und pointiert gesetzten Wendungen führt er seinen Helden in einem weltumspannenden Abenteuer bis nach Polynesien und lässt ihn dort ein großes Geheimnis lüften.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Lavagänger