Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das Zeichen des Widders

Mit Zeichnungen von Baudoin
Autor: Vargas, Fred
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 23.04.2010
Artikelnummer: 68805
ISBN / EAN: 9783746625966

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,95 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Aufbau Taschenbuch
  • Anzahl Seiten: 222

Produktbeschreibung

"So kraftvoll wie eine Oper, so zart wie eine Jazz-Melodie." Le Monde Sommer in Paris. Grégoire und Vincent, zwei halbwüchsige Kleinkriminelle, klauen einem alten Mann die Tasche, deren Inhalt sie erschaudern lässt: vier Haarbüschel, ein Tierschädel, eine Filmdose mit Zahnsplittern und 30.000 Francs. Am nächsten Morgen wird Vincent erstochen in seiner Wohnung aufgefunden - auf seinem Körper das blutige Mal eines Widderkopfes. Ein überaus origineller Kriminalfall für Kommissar Adamsberg, illustriert vom legendären Comic-Meister Baudoin. "Eine geniale Autorin. Nach dem ersten Buch steht fest: kennst du eines, willst du alle lesen." Christine Westermann Fred Vargas ist die bedeutendste französische Krimiautorin; übersetzt in 30 Sprachen. 2004 erhielt sie für "Fliehe weit und schnell" den Deutschen Krimipreis. Edmond Baudoin ist einer der populärsten französischen Illustratoren und gilt als Vorreiter einer ganzen Generation von Comic-Zeichnern. In den 90er Jahren arbeitete er u. a. in Japan für den Manga-Giganten Kodansha.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das Zeichen des Widders

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!