MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Der Kommandant

Ein NS-Täter in der Erinnerung von Überlebenden
Autor: Greiser, Almut
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 14.03.2011
Artikelnummer: 68969
ISBN / EAN: 9783351027315

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Herr über Leben und Tod SS-Oberscharführer Josef Schwammberger definierte sich gegenüber den Häftlingen als Gott. Ihm ausgelieferte Juden hat er mit grausamer Willkür gequält und ermordet. Als dieser Exzess-Täter 1991 endlich vor Gericht gestellt wird, schildern etwa 40 Überlebende, was ihnen und ihren umgekommenen Leidensgefährten widerfuhr. Almut Greiser hat die Aussagen protokolliert. Die Kargheit der Sätze und Wörter, die Reduktion auf das Faktische, das Zurückhalten jeglicher Emotion und Wertung rücken die entsetzlichen Verbrechen sowie die Lebensumstände, die Ohnmacht und Traumatisierung der Opfer stärker ins Bewusstsein, als ausführliche Schilderungen oder historische Analysen dies vermögen. In ihrer Studie geht Almut Greiser diesem Phänomen auf den Grund und skizziert den historischen Kontext. Wolfram Wette erklärt, weshalb Schwammberger fast ein halbes Jahrhundert lang einer strafrechtlichen Verfolgung zu entgehen vermochte und erst 1991 vor Gericht gestellt wurde. .

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Der Kommandant