MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Das »L« steht für Gefahr

Die lustigsten Kultsprüche
Autor: Hans Sarpei
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 08.06.2012
Artikelnummer: 70427
ISBN / EAN: 9783868832662

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

7,99
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Finanzbuch
  • Anzahl Seiten: 150

Produktbeschreibung

Niemand weiß, wie der Social Media-Kult um den Fußballer Hans Sarpei entstand – er entwickelte eine Eigendynamik, die ihresgleichen sucht. Das beste davon in diesem Buch!

Hans Sarpei ist Abwehrspieler bei Schalke und wird seine Karriere nach dieser Saison beenden. Nachdem Hans Sarpei bei Twitter seinen Mannschaftskollegen Alexander Baumjohann auf den Arm genommen hatte, hat sich um Hans Sarpei ein wahrer Kult Social Media-Kult entwickelt – gerne verglichen mit dem Kult um die Chuck-Norris-Facts. Mittlerweile beschäftigen sich weit über 1000 Seiten und Gruppen auf facebook mit Hans Sarpei-Witzen und –Sprüchen. Auf die Frage, wie diese Phänomen entstanden ist, wusste auch Hans Sarpei keine Antwort. Das Phänomen entstand von Fans und hat eine Eigendynamik entwickelt, die ihres gleichen sucht. Im Buch ist das Beste des Hans-Sarpei-Kults zusammengetragen: Die besten Sprüche, die witzigsten Kommentare, die Lieblingssprüche von Hans Sarpei selbst, die lustigsten Fanpagenamen. Dazu bietet das Buch Zusatzmaterial, das es nur in Buchform gibt, nämlich weitere Hans Sarpei-Listen, Interviews u.v.m.

 

Beispiele:

Hans Sarpei kauft bei Apple Birnen Hans: „Eigentlich kauft Apple bei mir Birnen.“

Hans Sarpei trinkt aus dem Wasserhahn auf Ex Hans: „Allerdings trinkt meine Ex jetzt aus dem Wasserhahn.“

Hans Sarpei ist mehr Playboy als Hugh Hefner Hans: „Hm. Sind das, rein technisch gesehen, nicht alle Jungs unter, sagen wir 60?“

Hans Sarpei hat mehr Kreditkarten als Max Mustermann Hans: „Nö, wozu? Aber für mich wurde die „Black AmEx“ erfunden.“

Hans Sarpei bleibt auf dem Teppich. Aber sein Teppich kann fliegen Hans: „Das kann ja wohl jeder. Oder habt ihr schon mal eine Boing mit Laminatboden gesehen?“

Hans Sarpei bringt Zwiebeln zum weinen. Warum sollte ich Zwiebeln zwiebeln?

Hans Sarpei kann mit einem Ballkontakt zwei Pässe spielen Grundsätzlich geht das ja: wenn Du einen Abpraller schaffst...

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Das »L« steht für Gefahr

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein