Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Gensing: Terror von rechts (TB)

Die Nazi-Morde und das Versagen der Politik
Gensing: Terror von rechts (TB) 2 2 Kundenmeinungen
(4,50 / 5 )
Autor: Patrick Gensing
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 14.09.2012
Artikelnummer: 70549
ISBN / EAN: 9783867891639

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

14,95 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Rotbuch
  • ISBN / EAN: 9783867891639
  • Anzahl der Medien: 1 Buch
  • Bindung: Broschürenbindung
  • Anzahl Seiten: 240

Produktbeschreibung

Was tut die Politik gegen die braune Gefahr?

Die Liste rechtsextremer Überfälle, Morde und Anschläge in Deutschland ist lang. Doch bislang hieß das Prinzip Verdrängung. Und ein gängiges Klischee dazu lautete: Neonazis terrorisieren allenfalls die ostdeutsche Provinz. Die »NSU« und die zehn Morde, die auf ihr Konto gehen, haben dies auf schreckliche Weise widerlegt: Neonazis morden auch in westdeutschen Metropolen, jahrelang, ungestört. Weitere Ignoranz ist nun nicht mehr möglich. Ein beispielloses Versagen der Politik und der Sicherheitsbehörden hat diese Taten erst zugelassen.

Patrick Gensing zeigt in seinem Buch, wie sich die Neonazi-Bewegung nach 1989/90 radikalisierte und dabei kaum auf Widerstand stieß. Er analysiert das vielfältige rechtsextreme Spektrum und beweist, dass die NPD eng mit den Terroristen verbunden ist. Und er rechnet mit untätigen Politikern ab, die bei Morden aus neonazistischen Motiven wegschauen. Aber die blutige Spur der Rechtsterroristen offenbart, was Politik und Medien allzu lange verharmlosten: wie akut die Bedrohung durch den Terror von rechts ist.

2 Kundenmeinungen

  • Gensing: Terror von rechts (TB)
    • Kundenbewertung
    Raul Thiede aus 39397 Gröningen schrieb:
    Wer weiß das schon? Beate Schäpe hat einen rumänischen Vater die Mutter war DDR- Bürgerin. Beate Schäpes Anwälte machen den Gerichtssaal mit wissen der Justiz nach über 200 Tagen vor der Öffentlichkeit und den Medien zur Theaterbühne. Irgend welche Hintermänner, Behörden vom Staat steuern und kon- trollieren bewusst die rechte Szene damit sie diese menschen- verachtene Kopfgeburt ausleben können. Zudem lässt man noch Auszüge aus Hitlers mein Kampf der Öffentlichkeit preisgeben, wo schon gedruckte Papier zu schade ist, geschweige noch der Verkaufspreis. Rechte Fanatiker denken, sie dienen Deu- schland ,dabei werden diese bewusst vom Verfassung- schutz gelenkt und in kalte Ecke gestellt. Solche rechten Fanatiker werden es nie begreifen zumal diese Republik den Fehler der Weimarer Republik nicht wiederholen wird. Deutsche Geschichte mit all ihren Höhen und Tiefen ,die deutsche Sprache, Werte mit allen Erfindungen und Schrift- stellern werden auch in diesem Land hochgehalten . Auch wenn man dies der Öffentlichkeit zu verstehen gibt. Im Hintergrund lässt sich das neue Deutschland weltweit nicht die Butter vom Brot nehmen.
    25.01.16
  • Gensing: Terror von rechts (TB)
    • Kundenbewertung
    Raul Thiede aus Gröningen schrieb:
    Es ist schon eine Schande , wie diese Republik sich verhält gegen Neonazis . Jahrelang wurde gegen den braunen Sumpf nicht getan. Ganz das Gegenteil . die Verbrechen wurden vom Staat und unsinnigenund gierigen V- Leuten toleriert und weggeschaut.Der einfache Bürger befand sich immer unwissend in Gefahr.
    05.05.13

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Gensing: Terror von rechts (TB)

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein