• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Seine Heiligkeit

Die geheimen Briefe aus dem Schreibtisch von Papst Bendedikt XVI.
Autor: Gianluigi Nuzzi, Enrico Heinemann, Walter Koegler und Christiane Landgrebe
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 07.09.2012
Artikelnummer: 71167
ISBN / EAN: 9783492055758

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

22,99 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Die geheimen Briefe aus dem Schreibtisch von Papst Bendedikt XVI. Nuzzi deckt auf, wie der Papst- einer der letzten absoluten Monarchen und mächtigsten Männer der Welt, von niemanden kontrolliert und bisher immer hinter streng verschlossenen Türen, mit den, ihm zugespielten, Informationen umgeht und wie der Vatikan heimlich Einfluss auf die Politik nimmt.

Der Informant wählte einen gut katholischen Decknamen: Als Maria spielte er dem italienischen Starjournalisten Gianluigi Nuzzi dann aber höchst unchristliche Dokumente und Briefe zu. Es geht um Geld, Einfluss und Macht. „Die heikelsten Themen der Kirche, direkt vom Schreibtisch des Kirchenoberhauptes, werden in einem journalistischen Enthüllungsbericht rekonstruiert, der bis in die privaten Wohnräume von Papst Ratzinger vordringt“ (Corriere della Sera).Nuzzi zeigt aber nicht nur in einen dicht recherchierten Bericht, wie die Monsignori mit harten Bandagen kämpfen, sondern vor allem auch, wie der Vatikan Politik macht. Das betrifft auch und besonders das Heimatland des Papstes, Deutschland. In seinem Enthüllungsbuch „Seine Heiligkeit“ deckt er auf, wie der Papst intern über Bundeskanzlerin Merkel herzieht, weil sie ihn  vorsichtig kritisiert, wie er mit kircheninternen Gegnern (oder wen er dafür hält) verfährt. In der deutschen Ausgabe werden speziell zu Deutschland neue Tatsachen aufgedeckt, und neue Dokumente veröffentlicht.

Noch immer ist der Papst einer der mächtigsten Männer der Welt, dessen Nachrichtendienst, so heißt es, nur von der CIA übertroffen wird. Wie er, einer der letzten absoluten Monarchen, von niemandem kontrolliert und immer hinter bislang streng verschlossenen Türen, mit diesen Informationen umgeht, wie der Vatikan heimlich Einfluss nimmt auf die Politik weltweit – das deckt Nuzzi auf.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Seine Heiligkeit

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein