MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Satt, fett und knackig

Sittner,S.:Satt, fett und knackig
Autor: Sabine Sittner
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 741026
ISBN / EAN: 9783836448338

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • ISBN / EAN: 9783836448338
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Die vorliegende Arbeit untersucht Klangbeschreibungen hinsichtlich ihres §fachsprachlichen wie metaphorischen Gehaltes. Basis ist eine §Zusammenstellung, Systematisierung und Analyse des vielfältigen §Vokabulars zur Beschreibung von Klängen in ausgeählten zeitgenössischen §Musikfachzeitschriften. Anhand von Testberichten zu Instrumenten wie §E-Gitarre, Bass und Schlagzeug sowie dazugehöriger Technik wird §nachgewiesen, dass das sprachliche Korpus zur Klangbeschreibung aus §einem begrenzten Fundus bildspendender Felder gespeist wird. Die §Entlehnung vieler Korpusbelege aus der Alltagssprache erfordert zudem §eine Eruierung ihres fachsprachlichen Gehaltes, d.h. es wird untersucht, §ob sie im musikalischen Kontext eine Bedeutungsveränderung erfahren.§Damit ist diese Arbeit nicht nur eine umfangreiche lexikologische §Sammlung und semantische Analyse, sondern auch ein weiterer Beweis für §die starke metaphorische Prägung unserer versprachlichten Wahrnehmung. §So richtet sich dieses Buch nicht nur an Linguisten und §Musikwissenschaftler, sondern ist durch seine Knappheit und §Verständlichkeit besonders auch für Musikhörer und -liebhaber von §Interesse, die sich mit Gleichgesinnten über Hörerlebnisse verständigen §wollen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Satt, fett und knackig

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein