MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Grundlagenforschung Haarausfall

Kamp:Grundlagenforschung Haarausfall
Autor: Hartwig Kamp
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 771610
ISBN / EAN: 9783836477581

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • ISBN / EAN: 9783836477581
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Das Haarwachstum ist ein komplexer dynamischer Vorgang, in dem sich einzelne Phasen rhythmisch wiederholen. Der Haarzyklus lässt sich in eine Wachstums-, Regressions- und eine Ruhephase untergliedern. Charakteristisch für die Regressionsphase sind dramatische Rückbildungsprozesse im epithelialen Anteil des Haarfollikels. Es konnte gezeigt werden, dass vermutlich der programmierte Zelltod, die Apoptose, das zentrale Element dieser Phase darstellt. In verschiedenen Zellarten, auch in von der Haut abgeleiteten Zellpopulationen, konnte nachgewiesen werden, dass Sphingolipide an signaltransduktorischen Prozessen massgeblich beteiligt sind. Sphingolipide sind als eine neue Klasse von Signal-vermittelnden Biomolekülen für zelluläre Prozesse wie Wachstum, Differenzierung und Zelltod beschrieben worden. So weist Sphingosin-1-phosphat in vielen Zellen mitogene Effekte auf und besitzt dem Ceramid entgegengesetzte Eigenschaften. §Ziel der Arbeit war die Suche nach neuen intrafollikulären Kontrollmechanismen, die der Regressionsphase des Haarfollikels zugrunde liegen. Die Ergebnisse deuten auf eine starke Beteiligung von Sphingolipid-vermittelten Prozessen in der Regulation des Haarzyklus hin.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Grundlagenforschung Haarausfall

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein