Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Ankunftszeitdetektion für die Polarisationsmodendispersion

Mirvoda:Ankunftszeitdetektion für die P
Autor: Vitali Mirvoda
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 819291
ISBN / EAN: 9783838104591

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

53,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
  • ISBN / EAN: 9783838104591
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Nachdem das Problem der Chromatischen Dispersion durch die Entwicklung von Dispersionskompensatoren im Form von Fasergittern und durch die Benutzung von Kompensationsfasern gelöst werden konnte und geeignete Verfahren zur Verstärkung der Signale durch Erbium-dotierte Faserverstärker (EDFA) und Raman-Verstärker zur Verfügung stehen, bleibt in Übertragungssystemen die Bestimmung und Kompensation der Polarisationsmoden-Dispersion (PMD) das Hauptproblem. PMD ist zurzeit das größte Hindernis auf dem Wege zur Entwicklung moderner Datenübertragunssysteme. Im Systemen mit Datenraten 40Gbit/s kann PMD die Übertragungsgüte so stark beeinträchtigen, dass ohne PMD-Kompensator kein fehlerfreier Datentransfer möglichst. Um die Übertragungskapazität zu vergrößern, erweitert man in bestehende Strecken zu WDM-Systemen und benutzt dispersionstolerante Modulationsformate bei Datenübertragungssystemen. In dieser Arbeit wird ein PMD-Messverfahren beschrieben, der so genannten "Ankunftszeitdetektion". Es wurde experimentell gezeigt, dass dieses Verfahren sehr empfindlich ist: PMD kann in wenigen Mikrosekunden mit einer Empfindlichkeit von ca. 1,35 ps gemessen werden.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Ankunftszeitdetektion für die Polarisationsmodendispersion

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein