Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Soziale Arbeit in Zwangskontexten

Kähler,H.D.:Soziale Arbeit in Zwangskon
Autor: Harro D. Kähler / Patrick Zobrist
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 834297
ISBN / EAN: 9783497023752

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

24,90 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Häufiger als gemeinhin vermutet suchen Klienten Sozialdienste auf, weil sie von Angehörigen, Freunden oder professionellen Helfern dazu gedrängt werden. Auch gesetzliche Vorgaben können der Grund für eine Kontaktaufnahme mit einem sozialen Dienst sein. Wie kann der Sozialpädagoge dennoch dafür sorgen, dass §· der Klient das Hilfsangebot nicht nur pro forma, sondern ernsthaft annimmt? §· die Beratung erfolgreich verläuft? §· der Klient seinen Alltag fortan besser bewältigt? §Der Autor geht diesen Fragen nach und bietet Möglichkeiten an, trotz ungünstiger Voraussetzungen ein positives Klima zu erzeugen, den Klienten einen Weg aus ihrer Sucht, ihren Geldproblemen oder anderen Sorgen zu eröffnen. Das Vorurteil, unfreiwillige Beratung könne nicht zu nachhaltigen Erfolgen führen, ist mit diesem Buch hilfreich widerlegt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Soziale Arbeit in Zwangskontexten

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein