MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Internet und Selbstkonzept

Wernher:Internet und Selbstkonzept
Autor: Iris Wernher / Josef Nerb
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 861377
ISBN / EAN: 9783639450552

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Internet und eCommerce eröffnen vielen Unternehmen neue Möglichkeiten, mit potenziellen Kunden auf dem weltweiten Marktplatz gezielt in Kontakt zu treten. Um individuelle Besonderheiten der Kunden bzw. Seitenbenutzer zu berücksichtigen, nutzt man Strategien der kundenorientierten Personalisier ung von Seiteninhalten und Angeboten. So werden z.B. persönliche Produkt empfehlungen direkt auf unterschiedliche Benutzerprofile zugeschnitten. Da sich Kulturkreise jedoch in der Betonung der Individualität des Einzelnen stark unterscheiden, stellt sich die Frage, ob sich der Personalisierungsansatz eher in Ich-orientierten, westlichen Kulturkreisen als in Wir-orientierten, kollektivis tischen Kulturkreisen bewährt. Die Autoren erläutern die Kulturdimension Individualismus-Kollektivismus und das jeweils dominierende Selbstkonzept. Sie erörtern mögliche kulturabhängige Differenzen in der Einstellung gegen über Personalisierungselementen im Internet und stellen eine an der Universi tät Freiburg durchgeführte Studie vor: eine Online-Befragung amerikanischer und japanischer Internetnutzer. Die Ergebnisse der Studie geben Aufschluss über die universelle Brauchbarkeit von Personalisierungselementen auf Internetseiten. Das Buch richtet sich an Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler sowie an global tätige Unternehmen.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Internet und Selbstkonzept

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein