MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Stimme des Verbrauchers zum Klingen bringen

Feldenkirchen,W.:Stimme d.Verbrauchers
Autor: Wilfried Feldenkirchen / Daniela Fuchs
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 16.07.2009
Artikelnummer: 862936
ISBN / EAN: 9783492053662

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

39,95
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

Die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) gilt als Pionier auf dem Gebiet der Marktforschung und setzt dabei seit ihrer Gründung vor 75 Jahren innovative Maßstäbe. Das in Nürnberg ansässige Unternehmen entwickelte sich von einem kleinen universitätsnahen Verein zu einem der weltweit führenden Marktforschungsinstitute. Damals wie heute steht dabei für die GfK der Mensch im Mittelpunkt ihrer Arbeit: Im Sinne ihres Gründers Wilhelm Vershofen versucht sie »die Stimme des Verbrauchers zum Klingen zu bringen«.§Seit 75 Jahren steht der Name GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) für Verantwortung, Initiative und Innovationsfreude auf dem Gebiet der Marktforschung. Dem Nürnberger Unternehmen ist es gelungen, sich von einem kleinen universitätsnahen Verein zu einem der weltweit führenden Marktforschungsinstitute zu entwickeln - eine ebenso faszinierende wie wechelvolle Geschichte, die in den 1930er Jahren mit der Gründung und erfolgreichen Etablierung der GfK beginnt. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und damit auch des Nazi-Regimes steht die GfK vor einem völligen Neuanfang. Die Ausweitung der Arbeitsgebiete und die Internationalisierung der Geschäftstätigkeit prägen die folgenden Jahrzehnte in der Bundesrepublik. Von den Anfängen bis heute aber steht im Mittelpunkt der Arbeit der GfK die Frage nach den Wünschen des Konsumenten. Durch die Einbettung ihrer spezifischen Geschichte in die Branchenentwicklung und die allgemeine Wirschafts- und Sozialgeschichte gelingt es den Autoren, ein lebendiges Bild über 75 Jahre deutsche Marktforschung zu vermitteln. Exemplarisch dafür sind der Aufbau der Panelforschung vor dem Hintergrund der während der Wirtschaftswunderjahre aufkommenden Massenkonsumgesellschaft oder auch die Entwicklung von Messinstrumenten, die das aufkommende Umweltbewusstsein bei den Konsumenten in den 1980er Jahren frühzeitig erkannten und so eine adäquate Reaktion darauf ermöglichten.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Stimme des Verbrauchers zum Klingen bringen

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein