Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Zerebrale Modulation der peripheren Entzündung bei Arthritis

Wolff:Zerebrale Modulation der peripher
Autor: Christine Wolff
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 907107
ISBN / EAN: 9783838122830

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

79,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
  • ISBN / EAN: 9783838122830
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Es ist bekannt, dass psychosozialer Stress den Verlauf verschiedener inflammatorischer Erkrankungen modulieren kann. Aber nur sehr wenige Studien haben den Einfluss von chronischem Stress auf den Arthritisverlauf untersucht. Im ersten Teil dieser Arbeit wurde daher untersucht, welchen Einfluss chronischer psychosozialer Stress auf die Suszeptibilität und den Arthritisverlauf hat, und welche endokrinen und immunologischen Veränderungen damit einhergehen. Hier wird gezeigt, dass Stress zu einer verminderten Suszeptibilität und Arthritisausprägung führt. Im zweiten Teil dieser Arbeit wurde untersucht, ob es im Arthritisverlauf zu Veränderungen zentraler Zytokine und Monamine kommt, und ob diese Veränderungen zur Chronifizierung der Arthritis beitragen. Denn es ist zwar bekannt, dass kurzfristige periphere Entzündungsreaktionen Zytokine und Neurotransmitter im ZNS induzieren, jedoch wenig ist bekannt über die Veränderungen zentraler Moleküle während chronisch inflammatorischer Krankheiten. Die Ergebnisse zeigen, dass es im Arthritisverlauf zu einer Entkopplung zwischen dem Immunsystem, dem Gehirn und den neuroendokrinen Achsen kommt.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Zerebrale Modulation der peripheren Entzündung bei Arthritis

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein