MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Intermediation und Syndizierung im Internet

Siebert,M.:Intermediation u.Syndiz.
Autor: Manuel Siebert
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 909723
ISBN / EAN: 9783639006001

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

59,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • ISBN / EAN: 9783639006001
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Im Sommer 2000 schrieb Kevin Werbach: "As organizations beginto be constructed out of components syndicated from many otherorganizations [..]companies will routinely originate, syndicate,or distribute information". Stimmt das? Was für Güter sind das, diesich angeblich so einfach syndizieren lassen? Welche Unternehmenhaben welches Interesse daran, ihre Güter im Rahmen einerSyndizierung zur Verfügung zu stellen? Ergeben sich Auswirkungenfür die Konsumenten? Wie beeinflusst die Idee aktuelleDiskussionen, z.B. jene über die von Chris Anderson postulierte"Long-Tail-Ökonomie"? Dieses Buch versucht, Antworten darauf zufinden. Es beschäftigt sich mit den besonderen Eigenschaftendigitaler Güter und untersucht ihre Eignung für Intermediation undSyndizierung. Davor sind allerdings einige Umstände zu klären, etwazu Modularisierung, Transaktionskosten und Netzeffekten. DasInternet als Vertriebskanal steht dabei im Mittelpunkt, dort wirdzur Zeit u.a. mittels RSS-Feeds und Webserviceskräftig syndiziert.Als Konsequenz kommt es zunehmend zu der Art von"Massen-Individualisierung", wie wir sie aktuell erleben.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Intermediation und Syndizierung im Internet

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein