Newsletter

Ja, Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen zu Musik-, Video-, Elektro-, Haushalts- und Geschenkartikeln per E-Mail erhalten. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Die Welt des frühen Mittelalters

Grant,M.:Welt des frühen Mittelalters
Autor: Michael Grant / Ursula Vones-Liebenstein
Verfügbarkeit: Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Artikelnummer: 915443
ISBN / EAN: 9783799501149

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

48,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

Produktbeschreibung

476 n. Chr. - das Weströmische Reich ist am Ende. Der Germanenführer Odoaker läßt sich als neuer Herrscher feiern und begründet damit eine neue Epoche. Strittig ist, wie dieses Zeitalter zu benennen ist. Nachklassische Zeit? Zeitalter des Glaubens? Geburt der europäischen Kultur? Alle Bezeichnungen sind zutreffend - und greifen doch zu kurz. Denn kaum eine Epoche in der Weltgeschichte war von solcher Dynamik und Mannigfaltigkeit geprägt und war gleichzeitig so bunt, faszinierend und schöpferisch wie diese ersten Jahrhunderte des Mittelalters.§Dieser Band beschreibt die Zeit des Umbruchs: Neue Reiche entstehen, die Völkerwanderung setzt ein und verändert das Gesicht Europas. Das Christentum prägt unsere Kultur, und der Islam entsteht. Anschaulich und anhand einer Fülle eindrucksvoller farbiger Abbildungen werden diese Entwicklungen nachgezeichnet und erklärt. Ein umfassender Einblick in eine spannende Zeit!

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Die Welt des frühen Mittelalters

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein