Newsletter

Ich möchte den Newsletter der AC Distribution & Marketing GmbH mit Neuigkeiten, Gutscheinen und Aktionen per E-Mail erhalten und akzeptiere deren Datenschutzerklärung. Meine Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Die Abmeldung ist jederzeit kostenlos möglich.

  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Rudolf Bultmann

Hammann,K.:Rudolf Bultmann
Autor: Konrad Hammann
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Veröffentlicht am: 06.02.2009
Artikelnummer: 979804
ISBN / EAN: 9783161520136

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

34,00 €
Inkl. 7% MwSt. , zzgl. Versandkosten

Ihre Kundenmeinung hinzufügen

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • ISBN / EAN: 9783161520136
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Rezensionen der 2. Auflage:"Dieses eindrucksvolle Lebensbild schließt mit einer detaillierten und§weiterführenden Bibliograhie und Personenregister, welche noch einmal§die erstaunliche Weise und Tiefe von Bultmanns Forscherleben wie die§breite Resonanz und Wirkungsgeschichte in der theologischen Literatur§(511-82) vor Augen führen."R. Oberforcher in Zeitschrift für Katholische Theologie 132 (2010), S. 222-223"So§ist diese Bultmann-Biographie nicht nur als einfühlsam verfasste§Lebensbeschreibung empfehlenswert, sondern auch jedem an der Ideen- und§Geistesgeschichte des 20. Jahrhunderts und an der Geschichte der§Bibelwissenschaft Interessierten als lehrreiche Lektüre ans Herz zu§legen."Michael Zugmann in Theologisch-praktische Quartalsschrift 159 (2011), S. 414-415"Ein§Abschnitt über das Öffentliche Gedenken beschliesst diesen höchst§bemerkenswert geschriebenen Lebens- und Denkweg dieses höchst§bemerkenswerten Theologen des zwanzigsten Jahrhunderts."Hans Weder in Göttingische Gelehrte Anzeigen 262 (2010), S. 189-213"[...]§danke ich für viele neue Informationen und empfehle das Buch dringend§sowohl denen, die Bultmann auch weiterhin im theologischen Diskurs§mitsprechen lassen wollen, als auch jenen, die ihn nur noch als§Negativ-Folie zu nennen gewohnt sind."Matthias Dreher in Evangelische Theologie 70 (2010), S. 234-239

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Rudolf Bultmann

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein