MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Mentalisierungsfähigkeit und Beziehungsgestaltung in der Tagespflege

Langer:Mentalisierungsfähigkeit und Bez
Autor: Isabelle Langer
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer: 992729
ISBN / EAN: 9783639677249

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

36,90
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: AV Akademikerverlag
  • ISBN / EAN: 9783639677249
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Die Autorin gibt anhand von Videoanalysen detaillierte Einblicke in das Interaktionsgeschehen der Kindertagespflege und untersucht explorativ, inwieweit sich die Mentalisierungsfähigkeit von Tagesmüttern in der Beziehungsgestaltung mit dem Tageskind widerspiegelt explizit gemeint ist die Fähigkeit einer Tagesmutter ihre eigenen mentalen Zustände und jene ihres Tageskindes wahrzunehmen und ihr Verhalten dementsprechend auf die Bedürfnisse des Kindes abzustimmen. Die Wahrnehmung der Tagesmütter über ihr Tageskind als ein mentales Wesen stellte sich in der empirischen Analyse als ein wichtiger Faktor in der Entstehung einer sicheren Bindung heraus. Gelingt es der Tagesmutter, die Repräsentationen ihres eigenen Affekts und die Emotionen des Tageskindes zu koordinieren, kann das Kind ein Verständnis für seine eigene innere Welt und damit Strategien zur Regulierung seiner Affekte entwickeln und der Bedarf nach externer Affektregulation durch die Tagesmutter sinkt; die Bindungsbeziehung entspannt sich und es entsteht ein Raum für eine offene und flexible Tagesmutter-Kind-Beziehung.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Mentalisierungsfähigkeit und Beziehungsgestaltung in der Tagespflege

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein