MENÜ MENÜ
  • Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Kuba 1959 - eine sprachliche Revolution?

Lorenz,J.M.F.:Kuba 1959,spr.Revolution
Autor: Jakob M. F. Lorenz
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Artikelnummer: 996775
ISBN / EAN: 9783836465120

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

49,00
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Autor:
  • Verlag: VDM Verlag Dr. Müller
  • ISBN / EAN: 9783836465120
  • Bindung: Taschenbuch

Produktbeschreibung

Gusano, anapista, marielito, lumbrón - groß ist die Zahl der Wörter, die an sich oder in ihren§jeweiligen Bedeutungen Eigenheiten der Sprache Kubas, sozusagen "endemische" Varietäten§des Spanischen darstellen. In der langen Geschichte der Insel war, auch in sprachlicher§Hinsicht, ein Ereignis von besonderer Bedeutung - der "triunfo de la revolución" am 1. Januar§1959. Mit der Machtübernahme durch Fidel Castro brach für die Kubaner eine neue Ära an, in§deren Verlauf die kubanische Gesellschaft einschneidenden Veränderungen unterworfen war.§Auch an der Sprache gingen die Entwicklungen nach 1959 nicht spurlos vorbei. Viele Wörter,§Redewendungen und Wortbedeutungen des gegenwärtigen kubanischen Spanisch reflektieren§die gesellschaftlichen und politischen Umwandlungen der vergangenen Jahrzehnte.§Diesen "politisch beeinflussten" Kubanismen widmet sich das vorliegende Buch und§versucht, in übersichtlicher und (auch für nicht spanisch Sprechende) verständlicher Form zu§veranschaulichen, welche der Besonderheiten des kubanischen Spanisch auf Auswirkungen§der politischen Verhältnisse Kubas zurückgeführt werden können.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Kuba 1959 - eine sprachliche Revolution?

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein