• Sie verwenden einen veralteten Webbrowser, weshalb es zu Problemen mit der Darstellung kommen kann. Bei Problemen mit der Bestellabgabe können Sie gerne auch telefonisch bestellen unter: 01805 / 30 99 99 (0,14 €/Min., Mobil max. 0,42 €/Min.)

Widerstand und Anpassung - Überlebensstrategie

Ein Gespräch mit dem Schauspieler Erwin Geschonneck
Autor: Marcus Heumann
Verfügbarkeit: nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am: 09.05.2016
Artikelnummer: 117107

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

13,00 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zusatzinformation

  • Author:
  • Verlag: Ch. Links Verlag
  • Anzahl der Medien: 1 CD
  • Spielzeit / Länge: 54 Min.

Produktbeschreibung

Atmosphärisch dichtes, sehr eindrückliches Hörstück von DDR-Ikone Erwin Geschonneck!
Erwin Geschonneck war einer der profiliertesten Schauspieler der DDR, schon zu Lebzeiten eine Film- und Theaterlegende. Im Januar 1987 sprach der noch junge Regisseur Thomas Heise mit dem 80-jährigen Großmimen über seine Zeit als Häftling im KZ Dachau. Das daraus entstandene Feature durfte bis zum Dezember 1989 im DDR-Rundfunk nicht gesendet werden. Geschonneck berichtet darin vom Alltag im Lager, von Abstumpfung gegenüber Elend, Gewalt und grausamen Machtverhältnissen, vom Wunsch, »sauber zu bleiben«. Für die DDR-Propaganda sahen Helden des Widerstands im KZ anders aus. Und er erzählt vom Humor als Überlebensstrategie, am Beispiel etwa eines »komischschaurigen Ritterstücks«, einer heimlichen Persiflage auf das Dritte Reich - aufgeführt von Häftlingen für Häftlinge im Juni 1943. Ein atmosphärisch dichtes, sehr eindrückliches Hörstück.

0 Kundenmeinungen

Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung zu: Widerstand und Anpassung - Überlebensstrategie

  • Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein